Ergebnisniederschrift der 6. Beiratssitzung der Dorfladen Immensen UG i.G.

Sitzung am 06. November 2018, 20:00 Uhr
Anwesend (stimmberechtigt, alphabetisch)
Bock, Andreas
Falk, Oliver
Lange, Jan
Lange, Jörn
Manthey, Anke
Rustein, Karsten
 
Entschuldigt:
Clement, Michael
 
Anwesend (beratend):
Worm, Franz
Bähre, Björn
 
Tagesordnung
(geänderte Fassung, s. TOP 1):
 
1 - Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
 
2 - Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung
 
3 - Geschäftsführung Dorfladen Immensen UG - Herr Franz Worm
Kurze Vorstellung, erster Gedankenaustausch
 
4 - Brief an die Kirchengemeinde Immensen - Beratung und Abstimmung
 
5 - Vorbereitung der öffentlichen Sitzung am 21. November 2018 bei Tim (grüner Salon)
- welche Inhalte wollen wir wie zeigen?
- Änderungen Arbeitskreise bekannt geben
- Dank an alle bisherigen Beteiligten
 
6 - Aufgabenverteilung
a. Recht und Rechtsfragen
- Geschäftsordnung - Beirat des Dorfladens Immensen - Vorstellung und Abstimmung
- Gründung der UG - wann wollen wir gründen (ggf. mit vorerst einem GF)
b. Betriebswirtschaft und Controlling
- Finanzierungszusage der Volksbank - weiteres Vorgehen
- weiterer Verkauf von Dorfladenanteilen
- Vervollständigung unseres Förderungsantrages
* Finanzierungszusage der Volksbank offen
* Gründung der UG offen (Nennung GF, Bankverbindung etc.)
- Steuerberater engagieren - Meinungen zum vorhandenen Angebot
c. Aus- und Umbau
- Baukostenschätzung - Diskussion aktueller Stand
 
- Organisation der Bürgerbeteiligung / Eigenleistungen
d. Ladengestaltung
- Ideen der Umsetzung / Organisation Arbeitskreis
e. Marketing
- Beteiligung / Leitung im Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit
- redaktionelle Betreuung der Webseite
www.dorfladen-immensen.de
- wer?
f. Sortiment
- Bericht letztes AK Treffen - K. Rustein
g. Mitarbeiter, Personaleinsatzplanung
- bleibt vorerst offen
 
7 - Ideenspeicher
 
8 - Termin nächste Sitzung
 
9 - Verschiedenes
 
Zu 1
Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.
Der Beirat setzt einen zusätzlichen Punkt auf die Tagesordnung: „Brief an die Kirchengemeinde Immensen - Beratung und Abstimmung“. Durch die Einfügung nach TOP 3 der ursprünglichenTagesordnung verschieben sich die übrigen Tagesordnungspunkte nach hinten.
 
Zu 2
Das Protokoll der 5. Beiratssitzung vom 22. Oktober 2018 wird einstimmig genehmigt.
 
Zu 3
Herr Worm aus Arpke, stellt sich dem Beirat vor. Nach einem ersten Gedankenaustausch erklärt Herr Worm seine Bereitschaft zur Übernahme einer ehrenamtlichen Geschäftsführertätigkeit.
 
Zu 4
Herr Bock verteilt einen von Herrn Clement und ihm verfassten Brief an die Kirchengemeinde Immensen, der von Herrn Leißer - Pastor der Kirchengemeinde - an die Landeskirche weitergeleitet werden soll. Darin wird die Bereitschaft der Dorfladen Immensen UG erklärt, der Kirchengemeinde im Falle einer Dorfladen-Insolvenz ein Vorkaufsrecht einzuräumen sowie bei der Bauplanung, soweit möglich, die Abstimmung mit der Kirchengemeinde zu suchen. Die mit einstimmigem Beschluss genehmigte Fassung des Briefes liegt dem Protokoll als Anlage bei.
 
Zu 5
Für die Beiratssitzung am 21.11.2018 um 19:30 Uhr im Gasthaus Scheuer wird folgende vorläufige Tagesordnung aufgestellt:
 
1.
Bericht des Beirates
 
2.
Feedback und Anregungen der Immenser und Immenserinnen
 
3. Nächste Schritte im Dorfladenprojekt
 
Frau Manthey wird Mitglieder und Unterstützer ehemaliger und bestehender Arbeitskreise per e-mail einladen. Herr Jan Lange wird eine Pressemitteilung zu der Sitzung herausgeben. Beides ist im Nachgang zur Beiratssitzung geschehen. Herr Worm und Frau Klostermann, Architektin aus Arpke, haben ihre Bereitschaft zur Teilnahme an der Sitzung erklärt.
 
Zu 6
Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit werden nur noch folgende Punkte besprochen:
- Bericht letztes AK Treffen „Sortiment“:
Herr Rustein berichtet vom Treffen des Arbeitskreises „Sortiment“ am 23.10.2018. Im Nachgang wird das Protokoll dieses Treffens allen Beiratsmitgliedern per e-mail zugeleitet (s.Anlage). Der Beirat strebt einen regelmäßigen Informationsaustausch mit dem Arbeitskreis an. Ohne enge Abstimmung darüber, was im Arbeitskreis bearbeitet werden soll, besteht die Gefahr, dass Arbeitskreismitglieder die Motivation für eine weitere Mitarbeit im Dorfladenprojekt verlieren.
 
- Webseite:
Herr Rustein erklärt seine Bereitschaft, sich um die Veröffentlichung der Protokolle der öffentlichen Beiratssitzungen auf der Dorfladen-Webseite zu kümmern.
-Baukostenschätzung:
Bei der Besprechung der Baukostenschätzung wird darauf hingewiesen, dass bei Inanspruchnahme von Fördermitteln aus dem ZILE-Programm darauf zu achten ist, dass vor Vergabe von Aufträgen, deren Höhe 500€ übersteigen, verschiedene Angebote einzuholen sind und die Bezahlung per Rechnung zu belegen ist.
 
Zu 7
Keine Beiträge
 
Zu 8
Die nächste Sitzung findet öffentlich am 21.11.2018 um 19:30 Uhr im Gasthaus Scheuer (grüner Salon) statt.
 
Zu 9
Keine Beiträge
 
Andreas Bock
2. Vorsitzender
 
 
Anke Manthey
Protokollführerin
 

Login Form

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.